Projekt: "Hallo Nachbar"


Hallo Nachbar

Ist ein übergreifendes Projekt der Nachbarschaftshilfe, für und mit Menschen im zunehmenden Alter. Unter dem Motto:

„Hilf deinem Nachbarn,
dann hilft dein Nachbar dir“

bilden ältere Menschen begleitet  und betreut
wohnbezogene Netzwerke mit Ziel, solange als
integrierter Teil der Gemeinschaft ihr Älterwerden
zu erleben.

Ausgangslage:
„Bist du allein, musst du ins Heim“. ein
Angst machender Satz für viele Menschen, der für uns
alle einen bitteren Nachgeschmack hinterlässt, den
wir solange als möglich durch
die Gedanken – das trifft nur die anderen – versüßen.

Die Nachbarschaftsgemeinschaft zeigt, dass es auch anders geht:

Nutzen:
Dadurch ersparen sie sich die Heimkosten, bleiben aktiv, gesellschaftlich, gesünder, Lernen  mit jungen Menschen wieder besseren Umgang, die Zusammengehörigkeit wird mehr einbezogen,

Gesellschaftlich:
Kostensparend für sich selbst und den Soziastaat.

Zielsetzung:
* Tätigkeiten in Haus und Garten, die nicht mehr
alleine erledigt werden können, werden aters-
und gebrechlichkeitsbezogen geteilt
* Alleinstehende Personen teilen sich die Arbeit als
Leihoma-Opa, Gartenarbeit, Blumenpflege,   eventuelldie Lernbetreuung von Schülern.
*Wege zum Arzt, zum Einkaufen, zur Kirche, zu
Vorträgen oä. werden so organisiert, dass sie
gemeinsam mit Bus organisiert werden.
*Jüngere Menschen helfen mit bei Spaziergängen, auch
mit Haustieren, kleineren Reinigungstätigkeiten,
eventuell bei Haus – Krankenbetreuung.

Die Motivationen der Mitmenschen stärkt unser
Leben ins gut gelungene hohe Alter – denn Älter
werden ist nichts für Feiglinge!

Kooperationspartner:
*Zukunftsmentoren
*Gemeinde Lassnitzhöhe
*Sozialressort

 

Projektskizze
Projekt: Hallo Nachbar

1.Kurzzusammenfassung:
Hallo Nachbar ist ein Projekt um zu zeigen, wie sehr wir uns in Zukunft wieder suchen.

2.Auswirkungen
Durch diesem Projekt finden wir wieder mehr zusammen.

3.Zielgruppe
Alle Lassnitzhöher von Jung bis ins hohe Alter.

4.Wo
Im Gemeindeamt Lassnitzhöhe
privaten bereich Nachbarschaftshilfe

5. Vorgangsweise
Informationsabend zur Vorstellung des Projektes
"Hallo Nachbar"